Barbara Seubert

Seit 1999 in eigener Praxis tätig.


Schon lange interessiere ich mich für den Menschen in seiner Vielfältigkeit.

Durch die Betreuung einer Frau und die Auseinandersetzung mit ihrer innewohnenden konsumierenden Krankheit (Krebs) begann mein Weg in die alternativen Heilmethoden.
Fasziniert von der ganzheitlichen Sicht der Traditionellen Chinesischen Medizin und ihrem Modell der Energieleitbahnen in unseren Körpern war die TCM lange mein Behandlungsgebiet.
Der Körper mit seiner Genialität, seiner Regenerationskraft, seinem Anabolismus und seiner Selbstheilungskraft hatte immer ein große Bedeutung in meinen Konzepten.

Im Laufe der Jahre merkte ich die unverzichtbare Wichtigkeit und Dringlichkeit der Heilarbeit mit den seelischen Anteile und dem geistigen Gebieten mit meinen Patieninnen und Patienten für ihre Gesundung, Genesung oder Befriedung mit den Zustand,

Somit beschäftige ich mich mit Energiemedizin, philosophisch-spirituellen Lehren aus Hawaii, bioenergetischer Körperarbeit und schließlich mit der Psychotherapie und besonders mit der Therapie in analytischer Hypnose und dem Verfahren  H.I.T.T.® Hypno-Integrativen Tiefenpsychologischen Therapie.

Krankheit und Gesundheit sind aus einer ganzheitlichen Sicht erst mal als gleichberechtigte und gleichwertige Zustände des menschlichen Seins anzunehmen. Heilung ist daher nicht nur ein Verschwinden von Symptomen und ein Wiedererlangen gewisser Funktionen, sondern bedeutet eine höhere Form von Gesundheit, eine Ganzwerdung.

Dienstags arbeite ich in München, SINNVOLL - Zentrum für Gesundheit, Nymphenburgerstr. 137, 80636 München

Mehr unter Barbara Seubert, Heilpraktikerin