Wer bin ich eigentlich?
Achtsamkeitsbasierte Selbsterkundung

Lernen Sie sich selbst und Ihre Muster näher kennen und verstehen.

Hakomi® ist eine auf das gegenwärtige Erleben bezogene, tiefenpsychologisch fundierte und körperzentrierte Psychotherapiemethode.
Eine einladende, nicht wertende Atmosphäre bildet den Rahmen für das achtsame Erforschen unserer Innenwelt. In angeleiteten Übungen können alte Erfahrungen, die unser Leben vielleicht bis heute beeinflussen, unmittelbar gefühlt und verstanden werden. Ein freundlicherer Umgang mit uns selbst ist möglich und Neues kann sich entfalten.
Dem Themenblock (3 Termine) geht ein separat buchbarer Einführungsabend zur Methode voraus. Danach können Sie sich nochmal entscheiden, ob das etwas für Sie ist.

Thema: Wer bin ich in der Begegnung? Wer bin ich im zwischenmenschlichen Miteinander? Im Kontakt mit anderen?
In angeleiteten Übungen können hierzu Erfahrungen gemacht werden.

Termine: Donnerstags von 19.00 Uhr bis 20.30 Uhr

Einführungsabend: 17.06.2021
3er-Block : 24.06.2021, 01.07.2021, 08.07.2021

Kosten:
Einführungsabend: 15,00 Euro
Themenblock: 45,00 Euro

Aktuell zur Coronapandemie: Stand heute, 31.05.2021 kann der Kurs in Präsenz stattfinden. Die TeilnehmerInnen betreten bitte die Praxis mit FFP2 Maske. Diese kann dann im Seminarraum am Platz abgenommen werden.

Anmeldung:
b.horn@gesundheitspraxis-ts.de