Praxis Barbara Seubert, HP

Schon lange interessiere ich mich für den Menschen in seiner Vielfältigkeit

Durch die Betreuung einer Frau und die Auseinandersetzung mit ihrer innewohnenden konsumierenden Krankheit (Krebs) begann mein Weg in die alternativen Heilmethoden.
Fasziniert von der ganzheitlichen Sicht der Traditionellen Chinesischen Medizin und ihrem Modell der Energieleitbahnen in unseren Körpern war die TCM lange mein Behandlungsgebiet.
Der Körper mit seiner Genialität, seiner Regenerationskraft, seinem Anabolismus und seiner Selbstheilungskraft hatte immer ein große Bedeutung in meinen Konzepten.

Im Laufe der Jahre merkte ich die unverzichtbare Wichtigkeit und Dringlichkeit der therapeutischen Arbeit mit den seelischen und geistigen Anteilen meiner Patieninnen und Patienten für ihre Gesundung oder ihre Befriedung mit den Zustand.Somit beschäftige ich mich mit Energiemedizin, philosophisch-spirituellen Lehren aus Hawaii, bioenergetischer Körperarbeit und schließlich mit der Psychotherapie und besonders mit der Therapie in analytischer Hypnose und dem Verfahren 
H.I.T.T.
® Hypno-Integrativen Tiefenpsychologischen Therapie.
Ich war und bin begeistert, welche Möglichkeiten sich auftun mit dem Zugang zu einem ganzheitlichen Verständnis des seelischen Entwicklungsweges des einzelnen Menschen und die Möglichkeit seiner Nachentwicklung.
Krankheit und Gesundheit sind aus einer ganzheitlichen Sicht erst mal als gleichberechtigte und gleichwertige Zustände des menschlichen Seins anzunehmen. Heilung ist daher nicht nur ein Verschwinden von Symptomen und ein Wiedererlangen gewisser Funktionen, sondern bedeutet eine höhere Form von Gesundheit, eine Ganzwerdung.

Barbara Seubert

Wie ich arbeite

Seit über 20 Jahren bin ich Vollzeit in meiner Praxis tätig. Zuerst in München, seit 2015 hier in Traunstein.
In meiner beruflichen Laufbahn habe ich erfahren, dass jede Symptomatik auf der körperlichen Ebene einen Blick ins Inner benötigt. Um dem Menschen einen Weg in seine eigene Bestimmung und seine Gesundung zu ermöglichen, braucht es die Zusammenarbeit und Zusammenführung von Körper, Geist und Seele.
Durch den Hypnosezustand werden nicht nur der Verstand, sondern auch die tiefen Seelenschichten erreicht, die die Gefühle und die Organsteuerung beeinflussen. Wenn zuvor in Symptomen gebundene Energie dem Menschen wieder für seine Lebensbewältigung zur Verfügung steht, kann sich das Leben ändern und Symptome können „überflüssig“ werden.

Mein Anliegen ist es ein Stück weit zu begleiten.
In der Psychologischen Beratung oder auch Coaching genannt, geht es um Aufarbeitung und Überwindung persönlicher wie sozialer Konflikte. Der Weg dorthin geht über die Hervorhebung, das Erleben und empfinden der eigenen Ressourcen.