Formen der Hypnosetherapie

Lebensanalyse LAH

In der Lebensanalyse geht die Patientin, geht der Patient „rückwärts“ im Hypnosezustand durch die eigene Lebensgeschichte mit ihren Entwicklungsphasen – begleitet und unterstützt durch die Therapeutin. Die meist in der frühesten Kindheit beginnende Entstehungsgeschichte seelischer und psychosomatischer Krankheitsbilder können in Hypnose aufgedeckt und aufgearbeitet werden. So entwickelt sich mit jeder Therapiestunde ein sanftes Öffnen zu den unbewussten Teilen der eigenen Persönlichkeit und ein Heranspüren an neue Möglichkeiten und bisher unbekanntes Erleben.

Die ungefähre Anzahl der Sitzungen ergibt sich aus dem Lebensalter. Pro Lebensjahr wird eine Sitzung veranschlagt, für die intrauterine Zeit 6 bis 9 Sitzungen.

Erstgespräch: 60 min – 75 €
Weitere Beratungssitzungen: 70 min – € 90

Lebensanalyse
Fokalanalyse

Fokalanalyse FAH

Liegt bei Ihnen mit sonst guter Lebensbewältigung ein isoliertes Problem vor, ist die Fokalanalyse die Therapie der Wahl. Sie arbeitet fokusorientiert und ist damit auf ein bestimmtes Problem ausgerichtet, das ich und Sie gemeinsam vor Beginn der Behandlung ermitteln.

Dieser von Ihnen mitbestimmte Fokus steht im Zentrum der Therapie. Zeigt sich bei der tiefenpsychologischen Arbeit in Hypnose, dass doch wichtige Verbindungen zu lebensgeschichtlich relevanten Phasen oder Ereignissen bestehen, kann die Therapie auf eine lebensgeschichtliche Analyse umgestellt werden.

Wie viele Sitzungen nötig sind, ist bei der Fokalanalyse sehr individuell. Die Anzahl kann zwischen 2 und 20 Sitzungen umfassen.

Erstgespräch: 60 min – 75 €
Weitere Beratungssitzungen: 70 min – € 90

Referenzen zur Lebensanalyse

Martina L. aus Traunstein
„Nachdem ich mich zwei Jahre durch eine emotionale Krise gequält hatte, merkte ich, dass ich alleine nicht weiterkommen würde. Ich brauchte professionelle Hilfe. Die fand ich in der HITT. Zunächst war ich skeptisch: Hypnose? Die Skepsis nahm mir Frau Seubert sehr schnell. Das Entspannende war, dass ich nichts falsch machen oder etwas Falsches sagen konnte. Alles ist gültig. Frau Seubert hat mich toll durch die Sitzungen geführt und es war immer echt entspannend. Nach jeder Sitzung ging ich mit einem Gefühl von Leichtigkeit und Beschwingtheit. Dank Frau Seubert habe ich buchstäblich meine innere Mitte wiedergefunden, mich zentriert und bin emotional wieder stabil.“

Referenz zur Fokalanalyse

Gabriela aus München (Equador)
„Dear Barbara,

you`ve taken me into a very interesting trip into myself this year and i really appreciate the support received from you.“